Wir arbeiten mit Geräten von FARO

FARO Logo

Mit unseren mobilen Messsystemen sind wir jederzeit in der Lage, auf Ihre Anforderungen schnell zu reagieren. Mit den unterschiedlichen Gerätetypen führen wir effektive 3D-Messungen in Echtzeit durch.

Aktuellste Technik für höchste Ansprüche

Unsere Messtechnik ist auf dem aktuellsten und höchsten Stand, um Ihre Anforderungen zu erfüllen.
Wir unterstützen Sie bei:

  • Messaufgaben, Überprüfungen oder Anlagejustierungen
  • Ist-Aufnahmen, allgemeinen Vermessungsaufgaben oder Qualitätssicherung
  • Positionierung und Einrichtung Ihrer Maschinen, in Verbindung mit sofortigen Korrekturmöglichkeiten
  • Abgleich gegen CAD-Daten, Reverse Engineering, Rapid Prototyping

Moderner Gerätepark

Messinstrument Anzahl Maximale Reichweite Genauigkeiten
FARO Laser Tracker Vantage / S 3 80 m bis zu 0,025 mm
FARO Laser Tracker ION / X 3 40 m bis zu 0,025 mm
FARO Messarm Edge 1 2,7 m (Arbeitsvolumen) bis zu 0,03 mm
FARO ScanArm HD 1 2,7 m (Arbeitsvolumen) bis zu 0,04 mm
FARO Laserscanner FOCUS 1 350 m bis zu 2 mm

Wir haben das richtige Equipment für Ihre Anforderungen

Unsere moderne Messtechnik ist mobil, vielseitig und zukunftsweisend!

Lasertracker

FARO Lasertracker

Der Lasertracker ist eine mobile Koordinatenmessmaschine, welche anhand von zwei integrierten Winkelencodern und einem hochpräzisen, lasergestützten Streckenmesssystem ein im Raum geführtes Retroprisma verfolgt und dessen 3D-Koordinate ermittelt. Mit dem Retroprisma werden taktil die Geometrien des Messobjektes erfasst und in der Gerätesoftware weiterverarbeitet. Durch die extrem kurzen Messintervalle des Systems sind auch Echtzeit-Messungen möglich. Selbst bei Strecken bis zu 80 m werden Genauigkeiten erzielt, die derzeit mit keinem Messinstrument zu vergleichen sind!

Durch die Kombination aus Flexibilität, Mobilität, den erzielten Genauigkeiten und vielfältigen Einsatzmöglichkeiten, hat sich der Lasertracker innerhalb weniger Jahre in der industriellen Messtechnik etabliert.

Messarm

Messarm FARO Quantum

Ein Messarm ist wie der Lasertracker eine mobile, taktil messende Koordinatenmessmaschine, welche die Geometrie des zu messenden Objektes durch Abtasten erfasst. Allerdings besitzt der Messarm ein geringeres Arbeitsvolumen als der Lasertracker und arbeitet nach einem anderen Prinzip: Die handgeführte Mess-Sonde ist durch mehrere Gelenke mit der Recheneinheit des Systems verbunden. Die 3D-Koordinaten der Sonde werden dort aus den Winkeländerungen der Messarm-Gelenke ermittelt. In Verbindung mit einem Scan-Aufsatz können Bauteile nicht nur punktuell sondern flächenhaft erfasst werden (z. B. Karosserie-Formen).

Für Arbeitsaufgaben, wie z. B. CAD-Inspektion, Reverse Engineering oder Werkstückkontrollen eignet sich der Messarm vor allem wegen der Flexibilität und Schnelligkeit während der Punkterfassung. Die Vermessung kann durch die Kompaktheit des Systems beim Kunden vor Ort durchgeführt werden.

ScanArm

FARO ScanArm HD

Der FARO ScanArm kombiniert die Flexibilität des FaroArms mit den Vorteilen eines 3D-Hand-Laserscanners (Laser Line Probe) und ermöglicht präzise taktile und kontaktlose Messungen. Im Gegensatz zu anderen Scan-Systemen können mit dem taktilen Messtaster des ScanArms und der Laser Line Probe Messungen in einem Arbeitsgang vorgenommen werden, ohne dass Komponenten ergänzt oder getauscht werden müssen. So können Sie mit der taktilen Messspitze prismatische Bauteilmerkmale messen und unmittelbar im Anschluss Bauteilabschnitte kontaktlos scannen – alles mit einem Messsystem.

Hand-Laserscanner bieten eine schnelle und effiziente Möglichkeit, komplexe Bauteile und Oberflächen zu prüfen oder zu digitalisieren. Selbst weiche und deformierbare oder sehr komplexe Bauteile können sehr einfach überprüft werden - ohne sie dafür berühren zu müssen.

Unabhängig davon, wie Ihre Anforderungen aussehen – wir bieten Messlösungen für ein breites Anwendungsspektrum und für jede Industrie.

Laserscanner

Laserscanner FARO Focus3D

Der Laserscanner ermittelt berührungslos Raumkoordinaten. Durch eine kontinuierliche Streckenmessung (Phasenvergleichsverfahren) und zwei rotierenden Motoren für die horizontale & vertikale Achse misst das Instrument innerhalb weniger Minuten etwa 300 Millionen Messpunkte. Die Punkte bilden die sogenannte Punktwolke, welche das Messobjekt und den umgebenden Raum digital abbildet.

Durch zusätzliche Digitalfotos, die eine interne Kamera liefert, kann die Punktwolke anschließend eingefärbt werden, so dass als Resultat ein fotorealistisches Abbild der Realität mit dem Mehrwert von geometrischen Raumdaten entsteht.

Die Vorteile dieser Messtechnik sind die schnelle 3D-Dokumentation vor Ort. Selbst Großanlagen wie z. B. Walzstraßen können durch das Verknüpfen mehrerer Scans erfasst werden. Die Referenzierung & Bearbeitung der Scans führt zu einer anwenderfreundlichen Aufbereitung der virtuellen Realität. Vom Rechner aus können Strecken, Flächen oder 3D-Körper berechnet werden.

Qualität zahlt sich aus!

Wir sind langjähriger Kunde und Vertragspartner des Geräteherstellers FARO. Unsere Ausrüstung ist daher auf dem aktuellsten Stand der Technik und als aktiver Anwender geschult für alle technischen Fragen.

Mit unserer Branchenerfahrung haben wir schon seit 1995 (INVERS – Industrievermessung & Systeme) viele Aufgaben und anspruchsvolle Messdienstleistungen absolviert.

Wir pflegen zu unserem Hersteller einen konstruktiven Erfahrungsaustausch in Hinblick auf Anwendungen, Softwarebetreuung und messtechnischer Neuigkeiten. Mit diesem Support und aus Überzeugung, repräsentiert und nutzt unser Team die FARO-Instrumente.

Mobilität für die Wirtschaft!

Die aktuellen Aufgabenstellungen und Marktentwicklungen vieler unserer Kunden zeigen, wie wichtig heutzutage mobile Messsysteme sind.

Seit einigen Jahren sind wir daher mit modernen, portablen Koordinatenmessmaschinen für Sie im Einsatz.

Dieses Equipment sorgt in Verbindung mit unserem kompetenten Team für effiziente Abwicklung der Messung und schnelle Auswertung der Messdaten.