Digitale Plan-Archivierung

Planunterlagen Archivierung und Digitalisierung


Unter der digitalen Plan-Archivierung verstehen wir die Digitalisierung analoger Planunterlagen aller Formate, verbunden mit einer eindeutigen Zuordnung der digitalen „Bilddaten“ mit Sachinformationen. Die so gewonnenen Daten können dann einem Dokumenten-Management-System (DMS) zugeführt werden.

INVERS war im Rahmen eines Großprojektes der Bayer AG damit beauftragt, die Interpretation von Sachinformationen aus den digitalisierten Planunterlagen vorzunehmen. Dazu wurden in einem eigens dafür entwickelten Programm unter anderem folgende Informationen erfasst:

  • Plannummer
  • Sachbereich
  • Standort
  • Planinhalt
  • Revisionsindex
  • Autor
  • ...

 

Archivierung mit System

Die eindeutige Zuordnung zwischen den Bilddateien und den Sachinformationen erfolgte über einen vom Auftraggeber entwickelten Plannummernschlüssel. Die gewonnenen Daten wurden zum Abschluss einem umfangreichen Dokumenten-Management-System zugeführt.