Wir transferieren die Realität auf Ihren Rechner.

Unsere Laserscanner Technologie ist der einfache Weg zur umfassenden Bestandserfassung.

Wir erfassen mit dem modernen Laserscanner Verfahren komplette dreidimensionale Daten. Die 3D Ansichten sind im Gegensatz zu der klassischen Erfassung der Örtlichkeit (Zollstock, Disto oder geodätischen Instrumenten) ein vollständiges Abbild der Wirklichkeit.

 

Mit uns verfügen Sie über ein kompetentes Vermessungs-Team. Wir wissen worauf es ankommt und bieten mit jahrelanger Erfahrung, schnelle und praktische Hilfe für Ihre Bestandsaufnahmen.

3D Ansichten nach der Laserscanner Vermessung

3D - Ihr unschätzbarer Vorteil durch die Laserscanner Vermessung:

Sie erhalten von uns neben den 3D-Ansichten (in Form von Graubildern) auch fotorealistische Ansichten Ihres Bestandes. Es fehlen somit keine entscheidenden Maße vor Ort, da das gesamte Verfahren „In-House“ durchgeführt wird. Anschließend sind Sie in der Lage selbst am Bildschirm Einzelvermessungen durchzuführen ohne den Projektstandort aufsuchen zu müssen oder nachzumessen.

 

 

Selbst komplexere Anlagen und Strukturen (Räume und mehrfache Verwinkelung) können wir durch Zusammenfügen einzelner Scans, ohne großen Mehraufwand für Sie erfassen & abbilden.

  • Laserscanner
  • Bildergalerie
  • Beispiel
3D Bestandserfassung per Laserscanner

Der Laserscanner ermittelt berührungslos Raumkoordinaten. Durch eine kontinuierliche Streckenmessung (Phasenvergleichsverfahren über horizontale & vertikale Achse) werden innerhalb weniger Minuten etwa 300 Millionen Messpunkte erfasst. Die Punkte bilden die sogenannte Punktwolke welche Objekte und Raum digital abbildet. Parallel werden farbige Fotos erfasst um die Punktwolke digital einzufärben. Das Resultat: Fotorealistische Abbildungen mit dem Mehrwert geometrischer Raumdaten!

 

 

Die Vorteile:

  • schnelle 3D-Dokumentation vor Ort gesamter Objekte/Anlagen/Hallen
  • komplexe Erfassung von Großanlagen durch Verknüpfung mehrerer Scans
  • anwenderfreundliche Aufbereitung der virtuellen Realität
  • mobile und digitale Nutzung der Koordinaten & Messergebnisse
  • nachträgliche Berechnung von Strecken, Flächen oder 3D-Körper anhand der 3D Modelle